04.07.2019

Mercosur: Frankreich fordert Nachbesserungen

Frankreich ist noch nicht in der Lage, dem Freihandelsabkommen mit den südamerikanischen Mercosur-Ländern zuzustimmen, erklärte Regierungssprecherin Sibeth Ndiaye im französischen Fernsehen. Zunächst müsse man die Einzelheiten...weiterlesen »


02.07.2019

IGP-Faktencheck zu Greenpeace: Aktionismus soll Unkenntnis kaschieren

„Mit Aktionismus versucht Greenpeace zu kaschieren, dass ihnen sachliche und wissenschaftsbasierte Argumente für eine Glyphosatverbot fehlen. In der Aussendung vom 14. Juni 2019 etwa formulieren sie falsche Behauptungen und...weiterlesen »


02.07.2019

Machbarkeitsstudie zum Glyphosat-Ausstieg präsentiert: Nationales Totalverbot des Wirkstoffs verstößt gegen EU-Recht

Auf der Universität für Bodenkultur (BOKU) wurden heute die Ergebnisse der vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus beauftragten Studie zum Thema Glyphosat präsentiert. Ziel der Studie war es, die Machbarkeit eines...weiterlesen »


02.07.2019

Mercosur-Abkommen: Hogan rechtfertigt Marktöffnung

Die EU und die Mercosur-Länder haben sich auf ein Freihandelsabkommen verständigt. Während die Südamerikaner mehr Rindfleisch sowie Geflügel in die EU liefern dürfen und EU-Agrarkommissar Phil Hogan die Zugeständnisse für...weiterlesen »


02.07.2019

Mercosur-Vereinbarung ist Zeitbombe und darf in vorliegender Form nicht ratifiziert werden: AGRANA verlangt Fairness

Zur jüngsten Einigung der Europäischen Union mit dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur auf ein Freihandelsabkommen, mit dem auch Marktzugeständnisse für die Einfuhr von Zucker und Alkohol nach Europa verknüpft sind, stellt...weiterlesen »


01.07.2019

Wie die Zukunft des Ackerbaus aussehen könnte

Mit einem Sonderheft hat sich das JKI-Fachmagazin „Journal für Kulturpflanzen“ (JfK) dem Platin Open Access verschrieben. Das bedeutet, dass weder für Leser noch für Autoren von Artikeln Kosten anfallen. Nach der Prüfung durch...weiterlesen »


01.07.2019

Austria Bio Garantie und bio.inspecta unter Dach-Organisation vereint

Austria Bio Garantie und bio.inspecta, die beiden führenden Kontrollstellen in Österreich und der Schweiz, haben sich per 7. Juni 2019 organisatorisch unter einem Dach zusammengeschlossen. Die bisherigen Eigentümer der beiden...weiterlesen »