19.09.2014

Basta ist wieder da!

Bayer hat vor Kurzem die Zulassung für das Herbizid Basta (Reg.Nr.: 3557 / 0) wieder erhalten.

Basta darf somit ab 2015 wieder in folgenden Kulturen eingesetzt werden:

Weinrebe:

Frühjahr und Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 2 Anwendungen/Jahr

Obstbau
  • Kernobst: Frühjahr und Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 2 Anwendungen/Jahr
  • Steinobst (ausgenommen Pfirsich): Frühjahr und Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 2 Anwendungen/Jahr
  • Pfirsich ab dem 4. Standjahr: Frühjahr bis Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 2 Anwendungen/Jahr
  • Erdbeere: Kurz vor der Blüte oder nach der Ernte; Spritzen als Zwischenreihenbehandlung mit Abschirmvorrichtung, max. 1 Anwendung/Jahr
  • Himbeere: Frühjahr und Sommer; Reihenbehandlung, max. 1 Anwendung/Jahr
  • Stachelbeere: Frühjahr und Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 1 Anwendung/Jahr
  • Johannisbeere: Frühjahr bis Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 1 Anwendung/Jahr
  • Brombeere: Frühjahr bis Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 1 Anwendung/Jahr
  • Schalenobst: Frühjahr bis Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 1 Anwendung/Jahr
  • Holunder: Frühjahr bis Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Reihenbehandlung, max. 1 Anwendung/Jahr
Gemüsebau
  • Buschbohne: Nach dem Auflaufen; Spritzen als Zwischenreihenbehandlung mit Abschirmvorrichtung, max. 1 Anwendung/Jahr
  • Zucchini, Melone, Gurke, Kürbis-Hybriden, Garten-Kürbis, Patisson: Anbau auf Mulchfolien; nach der Saat und nach Auflaufen der Unkräuter mit max. 3 l/ha; Spritzen als Zwischenreihenbehandlung mit Abschirmvorrichtung, max. 2 Anwendungen/Jahr
  • Artischocke: Blatt- und Blütennutzung; Verwendung als Arzneipflanze mit max 3 l/ha; Spritzen als Zwischenreihenbehandlung mit Abschirmvorrichtung, max. 1 Anwendung/Jahr
Weitere
  • Ölkürbis: Spritzen als Zwischenreihenbehandlung mit Abschirmvorrichtung, max. 2 Anwendungen/Jahr
  • Baumschulgehölzpflanzen: Während der Vegetationsperiode; Unkrauthöhe bis max. 25cm; Spritzen als Zwischenreihenbehandlung mit Abschirmvorrichtung, max. 2 Anwendungen/Jahr
  • Zierpflanzenbau: Frühjahr und Sommer; Spritzen als Zwischenreihenbehandlung mit Abschirmvorrichtung,  max. 2 Anwendungen/Jahr
  • Wege und Plätze mit Holzgewächsen: Frühjahr und Sommer, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Einzelpflanzenbehandlung, Spritzen mit Abschirmvorrichtung, max. 2 Anwendungen/Jahr
  • Nichtkulturland ohne Holzgewächse: Frühjahr, Unkrauthöhe bis max. 25cm; Einzelpflanzenbehandlung, max. 2 Anwendungen/Jahr

Zu beachten sind die geänderten Aufwandmengen in den jeweiligen Kulturen, sowie der Hinweis, dass nur noch Reihenbehandlungen (keine Flächenbehandlungen) durchgeführt werden dürfen.