16.06.2015

Ackerbau wird immer komplizierter – Handlungsoptionen werden geringer

DLG-Präsident Bartmer warnt anlässlich der DLG-Pflanzenbautagung vor Patentrezepten im Ackerbau: „Um künftig erfolgreich im Ackerbau sein zu können, brauchen wir ein besseres Verständnis der Prozesse in der Pflanze und im Boden...weiterlesen »


10.06.2015

GVO-Anbauverbot im Ministerrat beschlossen

Gesetzesvorschlag verhindert „Fleckerlteppich“ bei Umsetzung der EU-Regelung Der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen wird in Österreich gesetzlich verboten. Im Ministerrat wurde heute das...weiterlesen »


02.06.2015

Bienenverluste zeigen: Moratorium Neonics hat sein Ziel verfehlt

"Dass in Bienenproben keinerlei Neonicotinoide nachweisbar und die Winterverluste bei den Bienen trotzdem hoch sind, zeigt, dass kein nachweisbarer Zusammenhang besteht. Das Moratorium für Neonics hat seine Wirkung...weiterlesen »


22.05.2015

Oberösterreich startet Projekt "Bienenweide"

Fast ein Drittel der heimischen Bienenvölker hat den vergangenen Winter nicht überlebt. Der Verlust an Bestäubungsleistung allein in Oberösterreich wird mit rund 20 Mio. Euro beziffert, denn rund 80% der Kultur und Wildpflanzen –...weiterlesen »


22.05.2015

Passende politische Rahmenbedingungen fördern Sojaanbau in Donauregionen

Im Rahmen der Konferenz "Gentechnikfreies Europa - Zukunftsaussichten und Chancen" (5. bis 8. Mai) in Berlin fand auch das Donau Soja Ost-West Eiweißforum statt, mit dem der Aufbau einer europäischen und...weiterlesen »


22.05.2015

Innovationen im Ackerbau – Biologika und neue Züchtungsmethoden

Auf der dritten Ackerbautagung des Deutschen Bauernverbandes diskutierten Experten über zunehmende Regulierungen im Ackerbau und mögliche Lösungen. Im Bereich des Pflanzenschutzes beispielsweise werden immer mehr Wirkstoffe vom...weiterlesen »


11.05.2015

Transpartenzdatenbank ab Ende Mai wieder online

Auf der Internetseite www.transparenzdatenbank.at wurden bis 2010 alle öffentlichen Zahlungen an die heimischen Landwirtschaftsbetriebe veröffentlicht. Bis spätestens 31. Mai dieses Jahres ist es wieder soweit – die...weiterlesen »