02.05.2019

Monitoring und Befallserhebungen der Pilzkrankheiten bei Winterweizen gestartet

Auch heuer führen die Landwirtschaftskammern in Zusammenarbeit mit der AGES Befallserhebungen durch visuelle Bonitur und Frühdiagnosen österreichweit auf 85 Weizenschläge an drei Terminen durch. Im Mittelpunkt des Monitorings...weiterlesen »


02.05.2019

Österreichische Forsttagung 2019: Wälder im Klimastress - Strategien für die Forst- und Holzwirtschaft

Vom 23. - 24. Mai 2019  findet in Stift Seckau bei Knittelfeld die Österreichische Forsttagung 2019 statt. Mit dem Thema „Wälder im Klimastress – Strategien für die Forst- und Holzwirtschaft“ versucht die Österreichische...weiterlesen »


02.05.2019

Em.Ord.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Peter Ruckenbauer verstorben

Der langjährige Ordinarius für Pflanzenzüchtung ist am 14. April 2019 nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Peter Ruckenbauer wurde am 13. April 1939 in Wr. Neustadt geboren. Nach Absolvierung einer Landwirtschaftslehre...weiterlesen »


30.04.2019

Open Bauernhof 2019: 32 Betriebe öffnen österreichweit ihre Türen

„Für immer mehr Menschen ist die Landwirtschaft etwas Fremdes, Unbekanntes. Immer weniger Menschen haben einen direkten Bezug zu Bäuerinnen und Bauern und ihren Höfen. Wir müssen dieser Entwicklung gezielt gegensteuern und die...weiterlesen »


30.04.2019

Änderungen im Anerbenrecht erleichtern Hofübernahmen

Ziel des Anerbenrechts ist es, eine Zersplitterung bäuerlichen Grundbesitzes zu verhindern. „Die gesetzlichen Grundlagen dafür wurden aber seit 30 Jahren nicht an die modernen Gegebenheiten angepasst“, ist ÖVP-Abgeordneter und...weiterlesen »


30.04.2019

Enorme Schadholzmengen im Jahr 2018 verzeichnet

„Die Holzeinschlagsmeldung aus 2018 und die Daten der Waldinventur zeigen, dass mehr Holz in unseren Wäldern wächst als entnommen wird. Große Trockenheit, Schneebruch sowie Sturmschäden führten aber auch im vergangenen Jahr zu...weiterlesen »


30.04.2019

Neues Forschungsprojekt: Einsatz von Smartphones zur Bestimmung des Stickstoffgehalts

Am Institut für Gartenbau der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) ist Anfang März das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Forschungsprojekt „Nutzung von Smartphones zur Vor-Ort-Bestimmung des...weiterlesen »