07.05.2019

Wie die Kartoffel zur Sonnenanbeterin wird

Eines mag die Kartoffel gar nicht: Wärme. Sind die Temperaturen zu hoch, bildet die Pflanze deutlich weniger oder mitunter gar keine Knollen mehr. Biochemiker der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben nun...weiterlesen »


06.05.2019

Steiermark: Europaweiter Meilenstein in der Waldforschung

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung für die nachhaltige Forstwirtschaft in Mitteleuropa. Laut Studien sterben jährlich europaweit 300.000 ha Wald. In Österreich sind allein 2018 10 Mio. Festmeter (fm) Holz -...weiterlesen »


06.05.2019

LK Österreich: Anton Reinl in AGES-Geschäftsführung bestellt

„Der Generalsekretär-Stellvertreter der LK Österreich, Anton Reinl, wurde nun zum neuen Geschäftsführer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) bestellt. Damit ist die Geschäftsführung der AGES komplett. Reinl...weiterlesen »


06.05.2019

ÖKL-Merkblatt „Kleine Ställe für Legehennen“ wieder erhältlich

Das Merkblatt „Kleine Ställe für Legehennen: Freiland- und Bodenhaltung“ des Österreichischen Kuratoriums für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) ist wieder verfügbar. Mit steigendem Interesse an der Produktion von eigenen...weiterlesen »


06.05.2019

OÖ: Bereits hohe Borkenkäfer-Fangzahlen in Montitoringfallen

Nach der warmen, trockenen Witterung im Frühjahr 2019 wird in Oberösterreich eine Wiederholung oder gar noch eine Steigerung der durch Borkenkäfer bedingten Schadholzsituation 2018 erwartet. „Die Monitoringfallen des...weiterlesen »


02.05.2019

Höhere Importe an pflanzlichen Nahrungs- und Futtermitteln in der Saison 2017/18

Die pflanzliche Produktion in Österreich sank im Wirtschaftsjahr 2017/18 um insgesamt 6% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Jahres, obwohl deutlich mehr Wein und Obst erzeugt wurden. Zur Deckung des Inlandsbedarfs waren...weiterlesen »


02.05.2019

Land Oberösterreich präsentiert neue Wolfsbroschüre

Der Wolf ist aufgrund intensiver Bejagung im Laufe des 19. Jahrhunderts in Österreich ausgestorben. Seit rund dreißig Jahren werden aber immer wieder Individuen in Österreich nachgewiesen. Im Bereich des nordöstlichen...weiterlesen »