16.12.2019

Klimaschutz: Europäischer Rat macht den Weg frei

Die EU-Mitgliedstaaten schließen sich der Forderung der Europäischen Kommission mit ihrem Green Deal an. Auf dem EU-Gipfel in Brüssel konnten auch die letzten Zweifler unter den EU-Mitgliedstaaten von einem ambitionierten...weiterlesen »


10.12.2019

LK Österreich: Glyphosat - Rechtsverständnis der LK bestätigt

Die LK Österreich hat in der Vorwoche darauf hingewiesen, dass dem Beschluss eines nationalen Glyphosat-Verbots ab Jänner 2020 ein Verstoß gegen die Notifizierungsrichtlinie der EU zugrunde liegt. Nun hat Bundeskanzlerin Brigitte...weiterlesen »


10.12.2019

EU: Von der Leyen fordert Halbierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes bis 2030

In der EU soll sich der Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln in den kommenden zehn Jahren halbieren, forderte die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vergangene Woche in Brüssel. Nur alles was mit...weiterlesen »


09.12.2019

LK Österreich warnt vor rechtswidrigem Glyphosat-Verbot

Die Landwirtschaftskammer (LK) Österreich warnt in einem Schreiben an das Bundeskanzleramt, dass dem Parlamentsbeschluss für ein nationales Glyphosat-Verbot zum 1. Jänner 2020 ein systematischer Verstoß gegen die...weiterlesen »


09.12.2019

Pflanzenschutzmittel Chlorpyrifos verliert Zulassung

Das Insektizid Chlorpyrifos verliert voraussichtlich Ende Jänner 2020 seine Zulassung. Der Vorschlag der EU-Kommission zum Verbot wird von den EU-Mitgliedstaaten unterstützt. Im Ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere,...weiterlesen »


09.12.2019

Bauernbund: Agrar-Netzwerk auf EU-Ebene verstärken

Die traditionelle Übergabe eines österreichischen Christbaums an das EU-Parlament nutzte diese Woche eine Delegation aus Vertretern des Österreichischen und des Niederösterreichischen Bauernbundes zum Netzwerken. Neben den beiden...weiterlesen »


09.12.2019

Wintertagung 2020 unter dem Motto „Die Agrarpolitik im (Klima-)Wandel“

Die traditionelle Wintertagung des Ökosozialen Forums ist nicht nur ein thematischer Kompass für das kommende Agrarjahr, sondern auch eine zentrale Plattform für die Vernetzung innerhalb der österreichischen Land- und...weiterlesen »