20.08.2020

IGP begrüßt Entscheidung der EU-Kommission zu Glyphosat

Die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) unterstützt die Entscheidung der EU-Kommission gegen ein Totalverbot von Glyphosat und sieht darin eine Absage an Populismus und verantwortungslose Panikmache. In ihrer Stellungnahme...weiterlesen »


18.08.2020

Boku: Methode zur simultanen Analyse von 1.400 Schadstoffen entwickelt

Die Universität für Bodenkultur Wien (Boku) und das K1 Kompetenzzentrum FFoQSI haben eine neue, weltweit einzigartige Methode entwickelt, mit der über 700 sekundäre Pilzmetaboliten, 500 Pestizide, 150 Tierarzneistoffe und 50...weiterlesen »


18.08.2020

EU erhebt Importzölle für Mais, Sorghum und Roggen

Aufgrund sinkender Maispreise auf dem Weltmarkt hebt die EU seit dem 12. August 2020 einen Importzoll für Mais, Sorghum und Roggen von 5,48 Euro/t ein. Für das Update und die Neuberechnung dieser Zölle wird in der EU ein...weiterlesen »


17.08.2020

Kampagne 2020 mit zwei Zuckerfabriken in Österreich gesichert

Seit einigen Wochen kursieren Gerüchte, wonach die Zuckerfabrik Leopoldsdorf im niederösterreichischen Marchfeld aufgrund der geringen Rübenflächen nach dem massiven Schädlingsbefall in der heurigen Kampagne nicht mehr in Betrieb...weiterlesen »


17.08.2020

Neue Investitionsprämie für die Land- und Forstwirtschaft

„Aus der Krise rausinvestieren“, so lautet das Motto der Bundesregierung, die nun eine COVID-19-Investitionsprämie bereitstellt. Diese Prämie bietet auch für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft eine Reihe an Möglichkeiten,...weiterlesen »


20.07.2020

TU Wien forscht an Produktion von Holzdiesel und Holzgas für die Landwirtschaft


Bundesministerin Elisabeth Köstinger hat Anfang Juli einen Waldfonds in Höhe von 350 Mio. Euro zur Unterstützung der heimischen Forstwirtschaft präsentiert. Preisverfall, Trockenheit und Schädlingsbefall sowie ein Einbruch bei...weiterlesen »


14.07.2020

Kartoffelmarkt: Inländisches Angebot bleibt reichlich

Die Situation am österreichischen Frühkartoffelmarkt bleibt angespannt. Bundesweit laufen die Rodearbeiten auf Hochtouren. Nach wie vor ist man mit der Räumung von Flächen mit Frühsorten beschäftigt. Bei meist guten bis sehr...weiterlesen »