12.01.2015

NÖ: Erster Spürhund schützt Wälder vor Quarantäneschädlingen

Großfläche Schäden nur durch frühzeitiges Erkennen verhinderbar

Zitrus- und Laubholzbockkäfer, die mit Holzverpackungsmaterial oder Pflanzen aus Asien nach...weiterlesen »


12.01.2015

Wildschweinplage in Oberösterreich verlangt gemeinsame Strategie

Umfassende Informationskampagne gestartet

Wildschweine verursachen seit Jahren zunehmende Schäden in der europäischen Landwirtschaft. Seit einiger Zeit steigen...weiterlesen »


16.12.2014

COPA-COGECA: Zuversicht der EU-Landwirte im dritten Quartal 2014 gesunken

GAP-Reform und Russland-Embargo haben zu Verunsicherung geführt

Eine von der Dachorganisation der europäischen Bauern- und Genossenschaftsverbände, COPA-COGECA,...weiterlesen »


09.12.2014

SAATBAU LINZ gründet neues Tochterunternehmen in Frankreich

Die Internationalisierung des Unternehmens wurde im Jahr 2014 weiter vorangebracht. Nach der Gründung der DONAU SAAT in Rumänien gemeinsam mit der Probstdorfer Saatzucht, verdichtet die SAATBAU LINZ...weiterlesen »


09.12.2014

Rolle des Unkrauts auf Rübenäckern für den Befall mit Fadenwürmern im Folgejahr untersucht

Julius Kühn-Institut publiziert in „Weed Research“ zusammen mit süddeutschen Projektpartnern Ergebnisse von Feldstudien zum Einfluss des natürlichen Unkrautbesatzes auf die Nematodenpopulation in...weiterlesen »


03.12.2014

Raps: So sparen Sie Stickstoff im Frühjahr!

Günstige Wachstumsbedingungen in einigen Regionen haben in diesem Herbst vielerorts zu einer guten Blattentwicklung der Rapsbestände geführt.

Die Pflanzen konnten...weiterlesen »


23.11.2014

Zahl der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe weiter rückläufig

Trend zu größeren Betrieben hält an

Im Jahr 2013 gab es in Österreich insgesamt 166.317 land- und forstwirtschaftliche Betriebe, das waren um 4% weniger...weiterlesen »